30 Tage – 30 Düfte: Tag 24 – Chanel Coco Noir

Coco Noir aus dem Hause Chanel besteht in der Kopfnote aus Bergamotte, Grapefruit und Orange, in der Herznote aus Geranie, Jasmin, Patchouli und Rose und in der Basisnote aus Sandelholz, Tonkabohne, Vanille, Weihrauch und weißer Moschus.
Dieser Duft ist wieder einer der intensiven und auch irgendwie typisch Chanel. Feminin, elegant, auffällig, aber doch nicht zu doll aufgetragen. Orange sticht sofort etwas hervor, aber auch die Vanille, das Sandelholz und der Weihrauch. Zusammen ergeben die Duftnoten eine stimmige Kombination.
 
Vielleicht merkt man meiner Wortwahl an, dass ich von dem Duft schon überzeugt bin. 
Nun muss ich aber anmerken, dass es keinesfalls Liebe auf den ersten Riecher war. Eher auf den 3. 
Als ich ihn heute für den Blogpost aufgetragen habe, erwartete ich, ihn zu hassen. Aber es geschah anders. 
Die Kombination aus süß, frisch, holzig und intensiv traf mich am richtigen Nerv und ich war sofort hin und weg. 
Ich kann mir gut vorstellen, dass dies für mich irgendwann ein Duft für ganz besondere Anlässe werden könnte.
 
Der Preis für 35ml beträgt 67,95€
 
 

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *