Beauty Talk: Catrice Absolute Nude Palette

Es ist an der Zeit für eine neue Runde im Beauty Talk. Schon lange wartet die Eyeshadow Palette von Catrice auf ihren großen Auftritt, die Fotos waren längst geschossen und verarbeitet. Nur der Post musste noch entstehen und nachdem die Palette letzte Woche wieder mehrmals benutzt wurde, war ich motiviert genug, sie euch hier zu zeigen. 
Als erstes ist zu sagen, dass die Palette insgesamt 6 Farbnuancen beinhaltet, die wie der Name schon sagt alle Nude sind. 
Alle vorhandenen Farben sind schimmernd, keine davon ist wirklich klassisch matt, wie man sich matt vorstellt. Also wirklich jeder Lidschatten schimmert. 
Ein Pluspunkt ist auf jeden Fall, dass die Farben gut pigmentiert sind und man also nicht groß schichten muss, um einen Farbeffekt zu erzielen. Der mitgelieferte Pinsel ist soweit okay, habe mir allerdings wie man auf dem Bild erkennen kann noch zusätzlich einen Pinsel von Ebelin geholt. Den kann ich auch empfehlen, er haart nicht und ist leicht zu verwenden.
Mit der Palette lassen sich super Alltagslooks schminken, da die helleren Farben wirklich schön sind! Aber auch die dunklen Töne sehen super aus und lassen sich prima zum Abend Make-up kombinieren. Wie die Farben bei Tageslicht (im Sonnenlicht) ohne Base aussehen, könnt ihr auf dem Foto ganz gut an meiner Hand sehen. Allerdings habe ich hier nur ein Mal drüber gepinselt. Das bedeutet, dass ihr durch Druck, mehr Farbe und mehrmaligem auftragen natürlich ganz andere Farbeffekte und Intensitäten erzielen könnt. Das ist immer Geschmacksache. 

Preis der Palette liegt bei 4,99€.
 
Bisher hatte ich nie eine bessere Lidschatten Palette aus der Drogerie und ich benutze sie wirklich oft. Mit ihr habe ich quasi schminken gelernt. 
 
Aufgrund der guten Pigmentierung, der schönen Farben und des wirklich guten Preises gebe ich der Absolute Nude Palette:
 

 
5 von 5 Beauty Blumen
 
 


You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *