Girls Talk #15 – Eine Welt Voller Unverständnis

Es scheint überhaupt keine Rolle zu spielen, ob man ein allergiegeplagter Mensch ist, ob man liebt wen man liebt, ob man andersgläubig ist oder einfach Mode auf seine Weise interpretiert. Wann immer man sein Leben lebt, wann immer man etwas umstellen muss oder einfach individuell ist, trifft man auf Unverständnis. Nein Leute, Glutenunverträglichkeit sucht man sich nicht aus, Religion ist Religion und solange dabei niemand zu schaden kommt ist das doch völlig in Ordnung und Homosexualität ist weder eine Phase, noch eine Krankheit. Wieso scheinen wir nicht in der Lage zu sein, Anderssein zu akzeptieren, es zu tolerieren und vielleicht sogar gleichzeitig unsere eigenen Gewohnheiten und Ansichten zu überdenken? Ist es denn so schwer, sich der Welt und den Menschen zu öffnen? Nein. Es ist leicht. Glaubt mir, wer sich locker macht und das Leben nicht mehr so engstirnig und verklemmt sieht, tut sich dabei selbst etwas Gutes. Toleranz bringt gute Gespräche, erfrischenden Austausch, lockere und spaßige Freundschaften und vor allem eins: Ein glücklicheres Leben.


Bild via giphy.com
 
 

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *