Girls Talk #5 – Dating Time

Dieses bestimmte Gefühl, das man hat, wenn bald ein Date ansteht, kann wohl niemand so einfach unter den Teppich kehren. 
Wo geht es hin, wie wird es dort sein, was soll ich ihm von mir erzählen, hoffentlich werde ich mich nicht blamieren. Doch am heftigsten trifft vor allem uns Frauen die Frage: Was ziehe ich nur an !? 
Aber Ladies, dafür gibt es keine große Faustregel oder einen Plan oder etwas, das alle Frauen gleichermaßen beachten sollten. Natürlich ist es in erster Linie wichtig, wohin es zum Date geht und wie man dorthin kommt. Denn keine von uns möchte im kleinen Schwarzen auf dem Motorrad zur Kirmes fahren und ebenso wenig werden wir gern im Edel Restaurant in Jeans und Turnschuhen gesehen. Der Ort ist also das erste und auch wichtigste, worüber wir uns informieren müssen. Danach ist alles recht simpel. Haben wir eine Stilrichtung vorgegeben, dann ist es das allerwichtigste, dass wir uns wohl fühlen. 
Auch wenn Männern nicht besonders viel auffällt, aber eins werden sie wissen: Wenn die Hose kneift, der Stoff kratzt oder rot einfach nicht die Wohlfühlfarbe ist.
Also meine Damen, nie übertreiben, schlicht aber sexy bleiben, keine heftigen Lippenstifte (das vergrault viele Männer), dem Anlass entsprechend kleiden und vor allem: Nicht verkleiden. Ihr habt ein Date und kein Casting für eine Filmrolle!
Wenn ihr euch selbst treu bleibt und den kleinen Anteil an Aufregung und Vorfreude behaltet, was sollte da noch schief gehen? 
Selbst wenn, ihr seid zauberhaft, wie auch immer das Date verlaufen mag.

Gif via Tumblr


You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *