Spiders Don’t Fly

In letzter Zeit werde ich vermehrt von Weberknechten und anderen Kollegen gestört. Ja ich muss sagen gestört, denn würden sie in den dunklen Ecken verbleiben und nicht meinen Weg kreuzen, so könnten wir wunderbar zusammenleben Aber nein, die Spinnenweben müssen natürlich dort produziert werden wo ich hingreife um ein Buch rauszunehmen, wo ich mich hinsetze um SatC zu schauen oder wo ich mich schlafen lege. Damit bin ich natürlich nicht einverstanden. Vor allem deswegen nicht, weil ich mich nicht gern unmittelbar neben Kleingetier aufhalten möchte und die klebrigen Weben nicht ganz so leicht wieder abzukriegen sind. Tja und weil ich diese lieben ungebetenen Mitbewohner meist lieber behutsam entferne, bin ich sehr glücklich darüber, dass sie nicht fliegen können.

Lately I’m always disturbed by spiders.Yes I have to say disturbed, because if they would  stay in their dark corners and wouldn’t cross my ways, we could perfectly live together. But no, they need to make their spiderwebs there, where I sit down, take out a book or put myself to sleep. I don’t like that. Especially because I don’t like being near spider like animals and the webs are sticky. Besides I like to take them outside my room carefully and this makes me thankful that spiders can’t fly

Picture via Tumblr.com

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *